Ford Thunderbird Club Deutschland
obere Lenksäule zerlegen - Druckversion

+- Ford Thunderbird Club Deutschland (https://thunderbirdclub.de/forum)
+-- Forum: Fragen & Antworten (https://thunderbirdclub.de/forum/forum-7.html)
+--- Forum: „Flair Birds“ (1964–1966) (https://thunderbirdclub.de/forum/forum-11.html)
+--- Thema: obere Lenksäule zerlegen (/thread-1097.html)

Seiten: 1 2


obere Lenksäule zerlegen - RaHa - 04-08-2019

Hallo Forum,

ich bin dabei die obere Lenksäule zu zerlegen, um die Schaltkulisse auszuwechseln (die Parkstellung springt raus).

[Bild: zgGdoEzm.jpg]

Lenkrad ist ab, der Sprengring (roter Pfeil) auch schon. Nun kann ich aber nichts weiter von der Lenksäule abziehen.

Hat jemand einen Tipp für mich?

Danke,
 Rainer


RE: obere Lenksäule zerlegen - cash667 - 04-08-2019

Die Schrauben lösen, die da noch fest sind auf deinem Bild;-)
Also vor allem die 2 Muttern.

Lg
Chris


RE: obere Lenksäule zerlegen - RaHa - 05-08-2019

Hallo Chris,

die sind natürlich schon raus. Aber die Lenksäule rutsch nicht aus demKugellager ...

Im US-Forum schreiben sie, das zwingend die ganze Lenksäule raus mus um dann mit Hammer die Welle raus zu treiben. Das wollte ich an sich nicht ....

Gruß,
 Rainer


RE: obere Lenksäule zerlegen - cash667 - 05-08-2019

Ich Musst du an die Lenksäule ran oder muss die Welle raus? Die Welle kommt glaub ich tatsächlich nur raus wenn man die ganze Lenksäule ausgebaut hat.
Die Frage ist ja ob Dir zur Fehlersuche reicht wenn das ganze obere Gehäuse runter ist, ich hatte deine Ursprüngliche Frage so verstanden das es darum geht.

Muss aber auch gestehen das ich mich mit den Spezialitäten der T-Bird Lenksäule nicht auskenne...

Lg
Chris


RE: obere Lenksäule zerlegen - BIRDIN - 05-08-2019

(05-08-2019, 02:09 PM)RaHa schrieb: Hallo Chris,

die sind natürlich schon raus. Aber die Lenksäule rutsch nicht aus demKugellager ...

Im US-Forum schreiben sie, das zwingend die ganze Lenksäule raus mus um dann mit Hammer die Welle raus zu treiben. Das wollte ich an sich nicht ....

Gruß,
 Rainer
Ich würde fast behaupten dass die Lenkwelle nach unten raus geht. Also hilft da vermutlich nur ganz ausbauen. Wenn du die Innenverkleidung des Linken Kotflügels Richtung Wageninnerem weg baust sollten die 2 Schrauben unten aber kein Problem sein. Hast du die Schraube an der Hardyscheibe gelöst?

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk


RE: obere Lenksäule zerlegen - Thunder Bird - 05-08-2019

einfach mal unter Suche gehen da s war alles schon mal dran


RE: obere Lenksäule zerlegen - goggoborgi - 07-08-2019

Hi Rainer,
gib mal " Schaltkulisse wechseln" in der Suchfunktion ein, da stehen ein paar Tipps und irgendwo auch ein Link zu "Seabart", der gut mit Fotos beschreibt wie es geht.
Hoffe es hilft dir mehr als mir, ich habe mittendrin abgebrochen, um nicht mehr Schaden anzurichten als ich schon getan habe.
Gruß Frank


RE: obere Lenksäule zerlegen - Schröder.453 - 07-08-2019

In der Suchfunktion z. B. "Lenksäule ausbauen" eingeben, mein Thread ist vom Dezember 2018. Suche dauert max. 30 Sekunden, das sollte zu schaffen sein.


RE: obere Lenksäule zerlegen - RaHa - 10-08-2019

Hallo,

statt max. 30 Sekunden im Forum zu suchen, habe ich etwas nachgedacht ...

Herausgekommen ist dieses Werkzeug:
[Bild: gQDWjGKm.jpg]

Damit kann ich einen Abzieher ansetzten:
[Bild: siTBKqLm.jpg]

Und runter ist das Lager:
[Bild: Fc5ABxLm.jpg]

Sichtbar ist jetzt die Detent Plate:
[Bild: I7HTSCBm.jpg]

Und der Hebel:
[Bild: 9ODlvp9m.jpg]

Zumindest war ich froh, das die Lenksäule nicht komplett raus muss Smile 

Weitere Updates folgen ...


RE: obere Lenksäule zerlegen - RaHa - 10-08-2019

@Thunder Bird: 

[Bild: JKNOlu8m.jpg]

Der Schlitz gehört da so rein oder ist Verschleiß ? 

Gruß, Rainer