Ford Thunderbird Club Deutschland

Normale Version: Dichtung für hintere Seitenfenster, passt diese?
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Hallo,

ich möchte die Dichtungen der hinteren Seitenfenster erneuern. Hab ich da die richtige ausgesucht:

http://www.macsautoparts.com/ford_thunde...64-66.html


Diese Arbeit hat doch sicher schon wer gemacht, bin für jeden Tipp dankbar.

Danke im Voraus.

Grüße, Günther
meinst du die versenkbaren Dreieckfenster ? Wenn ja, welche Dichtungen ? Die unten am Schacht, oder die im Rahmen ?
Ich meinte die quasi senkrecht laufende Dichtung. Die unten am Schacht ist ziemlich ok, das wäre dann glaube ich dieses Set:

http://www.macsautoparts.com/ford_thunde...64-66.html
die Senkrechte, wo das vordere Fenster einläuft ?
Wenn du diese meinst, ist die Offerte von Mac's nicht ganz korrekt. Frag da lieber mal nach. Die hatte ich auch bestellt, und die falsche bekommen. Rücksenden lohnt sich nicht.
Die zu wechseln ist auch nicht Ohne, da der Kram vernietet ist. Und wenn du da ran gehst, brauchst du auch die Umlaufenden Profile im Rahmen......
Ich mach am WE mal Bilder. Damit wird die Beschreibung einfacher.
tu das !
die Schachtleisten sind an den Verkleidungen und aussen am Blech vernietet,hab ich bei mir schon erneuert,ist halb so schlimm.

oder meinst du die Dichtung Nr.30146? die nur gesteckt

[Bild: EFfION3m.jpg]
bei mir waren die Schachtleisten mit "Staples" vertackert ! War gar nicht so lustig und für die Neuen musste ich mir was einfallen lassen...... Rolleyes
Die Dichtung 30146 ist zwar "nur" gesteckt, aber der Rest drumrum ist teilweise geschraubt, teilweise genietet. Dazu muss auch der ganze Rahmen zerpflückt werden und es braucht dazu auch neue U-Profile um das Scheibenglas selbst. Ist mal nicht gerade eben in 1 Stunde gemacht....... Rolleyes
So, ich hab nun mal ein Foto des hinteren Fensters geknipst. Den Gummi habe ich farbig markiert. Wer hat den schon ausgetauscht und weiß, wie kompliziert das ist?

[Bild: SbrBgHlm.jpg]
Hat diese Gummis schon wer getauscht, wie gut/schwer ging es?
Seiten: 1 2