Ford Thunderbird Club Deutschland

Normale Version: Elektrowurm
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Moin,

ich bekomme bald die Kriese. Folgendes Problem am Bird:
Die Beleuchtung der Instrumente ist aus, es hatte sich herausgestellt das der Gleichrichter der Lima hin war. Ersetzt durch einen Neuen. Auch der Spannungsregler hinter dem Amarturenbrett war fritte, auch den habe ich mit blutigen Fingern ersetzt. 
Siehe da Beleuchtung an! Aber leider nur kurz. Wieder aus.
Sicherungen sind heile, das ITC auf Facebook spuckte den Lichtschalter als Quelle allen Übels aus. Auch den habe ich nun erneuert, den Spannungsregler im Amarturenbrett gleich auch nochmal (Weil die Beleuchtung ging ja mal kurz) aber ohne Erfolg, Sicherungen sind heile aber ich nun ratlos und das Licht aus!

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?
(01-09-2020, 10:21 AM)Mario428 schrieb: [ -> ]Moin,

ich bekomme bald die Kriese. Folgendes Problem am Bird:
Die Beleuchtung der Instrumente ist aus, es hatte sich herausgestellt das der Gleichrichter der Lima hin war. Ersetzt durch einen Neuen. Auch der Spannungsregler hinter dem Amarturenbrett war fritte, auch den habe ich mit blutigen Fingern ersetzt. 
Siehe da Beleuchtung an! Aber leider nur kurz. Wieder aus.
Sicherungen sind heile, das ITC auf Facebook spuckte den Lichtschalter als Quelle allen Übels aus. Auch den habe ich nun erneuert, den Spannungsregler im Amarturenbrett gleich auch nochmal (Weil die Beleuchtung ging ja mal kurz) aber ohne Erfolg, Sicherungen sind heile aber ich nun ratlos und das Licht aus!

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?
Servus, hast mal am Helligkeitsregler gedreht? Ist im Lichtschalter integriert

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
(01-09-2020, 11:43 AM)BIRDIN schrieb: [ -> ]
(01-09-2020, 10:21 AM)Mario428 schrieb: [ -> ]Moin,

ich bekomme bald die Kriese. Folgendes Problem am Bird:
Die Beleuchtung der Instrumente ist aus, es hatte sich herausgestellt das der Gleichrichter der Lima hin war. Ersetzt durch einen Neuen. Auch der Spannungsregler hinter dem Amarturenbrett war fritte, auch den habe ich mit blutigen Fingern ersetzt. 
Siehe da Beleuchtung an! Aber leider nur kurz. Wieder aus.
Sicherungen sind heile, das ITC auf Facebook spuckte den Lichtschalter als Quelle allen Übels aus. Auch den habe ich nun erneuert, den Spannungsregler im Amarturenbrett gleich auch nochmal (Weil die Beleuchtung ging ja mal kurz) aber ohne Erfolg, Sicherungen sind heile aber ich nun ratlos und das Licht aus!

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?
Servus, hast mal am Helligkeitsregler gedreht? Ist im Lichtschalter integriert

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk

Ja habe ich, der ist integriert. das ist wohl auch der Teil des Schalters den es irgendwann himmelt.
Der Voltage regulator hat nichts mit der Beleuchtung zu tun, der ist nur für die 4 Anzeigen (Wasser, Temp., Tank und Amp.) zuständig.
Wenn deine Anzeigen funktionieren ist der V.regulator ok.
Das Problem muss woanders liegen.
(01-09-2020, 12:11 PM)Route 66 schrieb: [ -> ]Der Voltage regulator hat nichts mit der Beleuchtung zu tun, der ist nur für die 4 Anzeigen (Wasser, Temp., Tank und Amp.) zuständig.
Wenn deine Anzeigen funktionieren ist der V.regulator ok.
Das Problem muss woanders liegen.

Interessant war halt das so kurzfristig wie die Beleuchtung funktionierte ging auch die Tankanzeige. Beides ist jetzt wieder ausgestiegen.
Auf welcher Stufe steht deine Zündung denn? Die Instumentenbeleuchtung sollte auch tun wenn die Zündung aus ist, da funktioniert aber die Tankanzeige nicht. Beschreibe mal bitte genauer was du machst und miss am besten mal ob am Lichtschalter 12V ankommen. Wenn ich dazu komme werfe ich mal einen Blick ins wiring diagram

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
tscheck mal die Anschlüsse am Ammeter des Instrumentenpanels. Die sind geschraubt und lockern sich ab und zu. Wenn da kein richtiger Kontakt ist, ist Schicht im Schacht. Vorher unbedingt Batterie abklemmen, sonst Kurzschlussgefahr !!!
Ansonsten tipp ich wie immer auf den klassischen Kabelbruch....
(01-09-2020, 06:38 PM)BIRDIN schrieb: [ -> ]Auf welcher Stufe steht deine Zündung denn? Die Instumentenbeleuchtung sollte auch tun wenn die Zündung aus ist, da funktioniert aber die Tankanzeige nicht. Beschreibe mal bitte genauer was du machst und miss am besten mal ob am Lichtschalter 12V ankommen. Wenn ich dazu komme werfe ich mal einen Blick ins wiring diagram

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk

Gut das werde ich mal prüfen. 
Ich mag das Auto gerne aber das geht mir langsam echt auf den Zünder.
Wahrscheinlich brauchst Du eine fachärztliche Elektrowurmkur. Gibt es bei Dr. Bosch. Cry
Tut nicht weh, ist aber teuer (nur für Privatpatienten). 2xthumbsup
(04-09-2020, 11:23 AM)Bordeaux schrieb: [ -> ]Wahrscheinlich brauchst Du eine fachärztliche Elektrowurmkur. Gibt es bei Dr. Bosch. Cry
Tut nicht weh, ist aber teuer (nur für Privatpatienten). 2xthumbsup
Da reicht auch ein Multimeter, die wiring assembly und etwas Geduld ist doch recht überschaubare Elektrik ohne Firlefanz.

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
Seiten: 1 2