Ford Thunderbird Club Deutschland

Normale Version: 20 Volt Ladestrom
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Nabend,

ich habe ein Elektrik Problem, die Batterie hat 12,8 Volt Zündung aus. Motor läuft etwas Gas  liegen 20 Volt an. Etwas hastig finde ich. 
Ich habe den Regler in Verdacht, der Bird hat doch einen Externen oder?
wo bekomme ich den? Es gibt soviel unterschiedliche??? Da bin ich aufgeschmissen.
oder hat die Lichtmaschine einen verbaut?
bild von der Lima:[Bild: NeYCNpym.jpg]
Hallo Mario, 

das Problem hatte ich bei meinem alten Franzosen auch einmal.
Austausch des Reglers und des Generators brachten keinen Erfolg.
Ich wollte schon eine andere Batterie einsetzten, bis ich es mit einem zweiten Multimeter versucht hatte  Cool
Siehe da, Problem gelöst, mein Multimeter war defekt.
Vielleicht ist Dein Problem auch auf darauf zurückzuführen.

Viele Grüße
Fabian
Hallo Mario,
die Lima hat keinen Regler. Er sitzt im vorderen Motorraum, links, zwischen Scheibenwaschwasserbeutel und Kühler.
Ich hatte das gleiche Problem, bei mir war nur der Stecker des Regler rausgerutscht.
Eingesteckt - alles gut.
Wenn du ihn allerdings erneuern musst solltest du einen elektronischen nehmen.
Viel Glück, schöne Grüße, Udo
Hallo Mario,
wenn es der Laderegler sein sollte, der ist baugleich mit dem vom Mustang, also überall in D-Land gut, günstig und schnell zu bekommen. Und die sind alle schon elektronisch. Ein mechanischer kostet ca. doppelt so viel. Sollte es die Lima sein, gilt hier das gleiche, auch Mustang Standard.

Gruß Frank
Moin aus Duderstadt,

vielen Dank für Eure Antworten, da es mir gleich mal ein paar Birnen und Sicherungen durchgeschossen hat habe ich den ganzen Kram bei Rock Auto bestellt.
Deshalb auch die Übersicht der Sicherungen in dem anderen Thread von mir. War ja grade eingearbeitet in das Thema.  Cool
Der Kram soll am 30. hier sein. bin gespannt!
Ich habe den Karton gleich voll gemacht, der Dollar ist günstig und 55 Dollar für Versand hat man eh an der Backe, dafür kosten die Teile nur einen Bruchteil. 
Mann sollte sich generell mal überlegen ob man nicht eine Käufergemeinschaft bildet und dreimal jährlich Ersatzteile ordert?
Was haltet Ihr von sowas?
(23-04-2020, 10:00 AM)Mario428 schrieb: [ -> ]Moin aus Duderstadt,

vielen Dank für Eure Antworten, da es mir gleich mal ein paar Birnen und Sicherungen durchgeschossen hat habe ich den ganzen Kram bei Rock Auto bestellt.
Deshalb auch die Übersicht der Sicherungen in dem anderen Thread von mir. War ja grade eingearbeitet in das Thema.  Cool
Der Kram soll am 30. hier sein. bin gespannt!
Ich habe den Karton gleich voll gemacht, der Dollar ist günstig und 55 Dollar für Versand hat man eh an der Backe, dafür kosten die Teile nur einen Bruchteil. 
Mann sollte sich generell mal überlegen ob man nicht eine Käufergemeinschaft bildet und dreimal jährlich Ersatzteile ordert?
Was haltet Ihr von sowas?
Servus Mario,

Die Idee finde ich nicht schlecht, vllt könnte man auch einfach ne Unterkategorie hier erstellen unter welcher jeder nen Thread erstellen kann. Da steht dann z. B. drin bei welcher Seite er bestellt und bis wann er die Bestellung offen lässt für weitere Partizipanten.

Grüße Tobi

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
So gestern ist der Laderegler von Rockauto eingetroffen. Wie schon erwähnt wurde dauert der Einbau ca. 3 min. Das ganze mit Erfolg, kein Lichtfackern mehr.
Auch die Innenbeleuchtung wir nicht mehr laut und Leise. 

Also gefixt! Cool